string(13) "United States"

Industrielle Fertigung

Druckluft ist eine wichtige Energiequelle, die in etwa 70 % aller Industriebereiche zum Einsatz kommt.

Unternehmen, die bei ihren Fertigungsprozessen auf Druckluft angewiesen sind, dürfen hinsichtlich der Luftreinheit keine Kompromisse eingehen, da jegliche Verunreinigung die Qualität und Sicherheit des Produkts gefährden kann.

Zu den typischen Einsatzbereichen für Druckluft in der Fertigungsindustrie zählen:

  • Lackieranlagen - Zerstäubung von Lack, der anschließend auf Komponenten und Produkte aufgebracht wird.
  • Druckluftwerkzeuge - Druckluftwerkzeuge werden gegenüber Elektrowerkzeugen bevorzugt, da sie leicht und einfach zu handhaben sind.
  • Druckluftbetriebene Hebewerkzeuge - Druckluftheber können für verschiedenste Hebeanwendungen genutzt werden.
  • Sandstrahlen - Druckluft wird zur Beförderung von Splitt oder Sand für Strahl- und Reinigungsvorgänge eingesetzt.
  • Kühlung und Heizung - Druckluft wird in Wirbelröhren verwendet, um große Mengen sauberer Luft für Erwärmungs- und Kühlprozesse in der Industrie zu produzieren.
  • Reinigung - Druckluft wird für Reinigungsprozesse in Produktionsstätten verwendet.

Die ölfreien Kompressoren von CompAir bieten Ihnen über eine zuverlässige und saubere Druckluftversorgung hinaus viele weitere Vorteile.

Unsere ölfreien Technologien ermöglichen erhebliche Energieeinsparungen und verbessern die Umweltverträglichkeit, sodass sich immer mehr Betreiber, die eine Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes anstreben, dafür entscheiden.