SmartAir Master
Druckluftsteuersystem

Übergeordnete Steuerungslösung mit hohem Potenzial für Energieeinsparungen

SmartAir_Master_frei_GERMANDruckluftsysteme bestehen in der Regel aus mehreren Kompressoren, die Druckluft an ein gemeinsames Verteilungssystem liefern. Die kombinierte Kapazität dieser Maschinen ist generell höher als der maximale Bedarf am Standort.

Mit der fortschrittlichen, bedarfsgesteuerten übergeordneten Steuerung SmartAir Master von CompAir kann die Effizienz von Kompressorstationen mit bis zu zwölf Kompressoren einschließlich nachgeschalteter Geräte maximiert werden. Abgesehen von den Energieeinsparungen trägt das Druckluftsteuersystem auch zur Reduzierung von Stillstandzeiten und Optimierung von Leistung, Wartung und Überwachung bei und steigert somit die Gesamtproduktivität des Werks.

Eine rentable Investition

Die Implementierung einer zentralen übergeordneten SmartAir Master-Mehrkompressorsteuerung ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 35 %.

  • Harmonisiert die Auslastung von bis zu 12 Kompressoren mit fester Drehzahl oder mit Drehzahlregelung
  • Beseitigt Energieverschwendung durch Betrieb der Kompressoren in einem sehr schmalen Druckband
  • Sorgt für gleichmäßige Betriebszeiten der Kompressoren und ermöglicht so eine wirtschaftliche Wartung und höhere Verfügbarkeit

Vielseitige Steuerungsfunktionen

Die übergeordnete Steuerung SmartAir Master berechnet den Systembedarf und wählt die bestgeeignete Kompressorkombination, um exakt die Anforderungen des Werks zu erfüllen, was im Gegenzug erhebliche Energieeinsparungen mit sich bringt.

Im Gegensatz zu konventionellen Steuerungssystemen kann nachgeschaltete Ausrüstung wie Trockner, Filter und Kondensatablässe integriert werden, um sicherzustellen, dass das gesamte Druckluftsystem mit optimaler Leistung arbeitet.