Elektronik

Bei der Herstellung von Elektronikbauteilen kommt technologisch hochentwickelte Ausrüstung zum Einsatz, die für jeden Betreiber eine bedeutende Investition darstellt und jederzeit geschützt werden muss.

Diese Anlagen verbrauchen hohe Mengen an Druckluft, z. B. zur pneumatischen Beförderung von Komponenten oder zur Betätigung empfindlicher Ventile. Die verwendete Druckluft muss ölfrei sein - unbedingt und jederzeit.

Durch Öl verunreinigte Druckluft kann hohe Wartungskosten verursachen und in extremen Fällen zu einem kompletten Produktionsstopp führen.

Zu den typischen Einsatzbereichen für Druckluft in der Elektronikindustrie zählen:

  • Reinigung von Platinen - Druckluft wird verwendet, um die Platinen nach der Produktion sauber zu blasen.
  • Bestückungsmaschinen - Druckluft wird zum Antrieb der Pneumatikmaschinen für den Komponententransport verwendet.

Wir bei CompAir sind uns darüber bewusst, dass Sie in Ihrem Geschäft bereits an genügend Dinge zu denken haben.

Auf die Qualität der Druckluft müssen Sie sich daher jederzeit verlassen können.

Unsere ölfreien Kompressoren sind sämtlich auf eine zuverlässige Versorgung mit absolut reiner Druckluft ausgelegt. So können Sie sich in Ruhe auf Ihr Geschäft konzentrieren.

Video thumbnail

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen.