Über CompAir

CompAir-Simmern-1122CompAir steht für kontinuierliche Innovation und Weiterentwicklung bei Kompressoren und Druckluftausrüstung. Richtungsweisende Drucklufttechnologien wie die Quantima liefern überragende Effizienz und Leistung. Mit den im eigenen Werk in Simmern, Deutschland gefertigten Verdichterstufen kann CompAir zudem die Leistung des Kompressors gezielt steuern, um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Effizienz sicherzustellen.

Kunden weltweit vertrauen auf das Know-how und die Erfahrung von CompAir.

Über 200 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Drucklufttechnologien

CompAir-Simmern-0090CompAir blickt auf eine einzigartige Geschichte im Druckluftsegment zurück, die über 200 Jahre zurückreicht!

Die zukunftsgerichtete Markenidentität von CompAir stützt sich auf eine Reihe von weltweit bekannten Marken, die zu Branchenstandards geworden sind.

Eine stolze Markengeschichte

i

Holman

Im Jahr 2001 feierte Holman sein zweihundertjähriges Bestehen mit seinem fest etablierten Hintergrund im Bauwesen und Bergbau. Für diesen Bereich liefert Holman Produkte wie Gesteinsbohrer, Bohrausrüstung und allgemeine Werkzeuge. Später bietet das Unternehmen auch qualitativ hochwertige, fahrbare Kompressoren an.

i

LeRoi

LeRoi ist ein anerkanntes Unternehmen in den USA und wurde in den 1980er Jahren Mitglied der CompAir-Familie.

i

BroomWade

Das vor über hundert Jahren gegründete Unternehmen Broomwade hat sich in der ganzen Welt durch seine qualitativ hochwertigen und zuverlässigen stationären Industriekompressoren einen Namen gemacht.

i

Cyclon

Die Cyclon-Palette von Verdichterstufen und Kompressoren bildet die Grundlage für die aktuelle L-Reihe von drehzahlgeregelten Kompressoren.

i

Reavell

Der seit über 100 Jahren vertretene Markenname Reavell hat sich eine feste Position in den Märkten für Hochdruck- und Gasgeräte und in der Schifffahrt in der ganzen Welt geschaffen.

i

Hydrovane

Seit den frühen 1950er Jahren wird der Name Hydrovane synonym für die Rotationsverdichter-Technologie verwendet.

i

Kellogg

Kellogg ist ein anerkannter Lieferant von leistungsstarken und zuverlässigen Kolbenkompressoren auf dem nordamerikanischen Markt.

i

Luchard

Luchard ist der ehemalige Markenname für CompAir-Druckluftgeräte in Frankreich.

i

Mahle

Der Markenname Mahle ist besonders stark auf dem deutschen Markt vertreten und hat sich einen ausgezeichneten Ruf durch zuverlässige kleine Kolben- und Schraubenkompressoren erarbeitet.

i

Mako

Mako ist seit 1952 führender Hersteller von Atemluft- und Gaskompressoren in Nordamerika.

i

Demag

Die Kompressorsparte von Mannesmann Demag mit Sitz in Simmern wurde in den Neunzigern Teil der CompAir-Gruppe. Der Markenname Demag wurde mit Genehmigung von Mannesmann während des Übergangszeitraums bis 1999 beibehalten.

Auf der Grundlage der überragenden Technologie dieser Marken war CompAir bei der Entwicklung von Druckluftsystemen schon immer an der Spitze. Dies führte zu den energieeffizientesten Kompressoren des heutigen Weltmarktes.

CompAir liefert hocheffiziente Druckluftlösungen für zahlreiche Industriesegmente, darunter industrielle Fertigung, Bauwesen, Offshore-Anwendungen, Lebensmittel- und Getränke, Automobilindustrie, Chemie und viele weitere.

Zu der umfassenden Produktpalette von CompAir zählen zahlreiche Technologien für geschmierte und ölfreie Kompressoren, die Luftaufbereitung und Druckluftsteuerung, fahrbare Kompressoren und ein ausgedehntes weltweites Kundendienstnetz, sodass wir unseren Kunden für alle Anforderungen stets die beste Lösung bieten können.

2008 wurde CompAir von Gardner Denver übernommen, einem führenden, weltweit vertretenen Hersteller von hochentwickelten Kompressoren, Gebläsen und Pumpen, und ist jetzt ein wesentlicher Bestandteil der Industrials Group des Unternehmens.

Die Gardner Denver Industrials Group liefert eine breite Palette an Druckluft-und Vakuumlösungen. Diese umfassen eine große Bandbreite an Technologien für End- und OEM-Kunden weltweit in den Industriezweigen, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet.

Die Gruppe bietet zuverlässige und energieeffiziente Produkte an, die in einer Vielzahl von Produktions- und Prozessanwendungen eingesetzt werden. Das vielfältige Produktangebot reicht von Nieder- bis Hochdruckkompressoren bis hin zu Gebläsen, Vakuumpumpen und kundenspezifischen Anwendungen für Branchen wie die allgemeine Fertigung, die Automobil- und die Abwasserbehandlungsindustrie sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Kunststoff- und Energieerzeugungsindustrie. Ergänzt wird das weltweite Produktangebot durch ein umfassendes Portfolio von Aftermarkt-Serviceleistungen.

Die Gardner Denver Industrials Group ist Teil der Gardner Denver, Inc. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Gardner Denver wurde 1859 gegründet und beschäftigt heute ca. 7.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gardnerdenver.com.

Aktuelles...

Ultima revolutioniert den Markt für ölfreie Kompressoren

Erfahren Sie mehr...

CompAir erweitert sein Sortiment von ölfreien zweistufigen Schraubenkompressoren

Erfahren Sie mehr...

Standard war gestern – bei extremen Einsätzen dabei

Erfahren Sie mehr...


Video thumbnail

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen.

Newsletter signup image